Bohnenkraut – Satureja spec.

  • Verwendung in der Küche

    Bohnenkraut verleiht Gemüse ein dezentes Aroma und kommt in Gemüsesuppen, Quiches und Fleischgerichten zum Einsatz. Dieses Kraut, das sich in der Provence besonderer Beliebtheit erfreut, wird auch in der Herstellung von (Bitter-)Likören verwendet.

  • Therapeutische Verwendung

    Als Aufguss schafft Bohnenkraut Abhilfe bei Verdauungsproblemen, Entzündungen im Verdauungstrakt und Bronchitis.
    Der Sud dieses außergewöhnlichen Krauts hat straffende und reinigende Eigenschaften für die Haut.
    In Kombination mit Salbei, Rosmarin und Zitronenverbene soll er aphrodisierend wirken.

  • Wissenswertes

    Bis vor etwa einhundert Jahren wurde Bohnenkraut auch als „Pfeffer der Armen“ bezeichnet, weil er einen guten Ersatz für den damals sehr kostspieligen Pfeffer darstellte.

TEILEN SIE DEN POST

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
  • Italiano
  • English
  • Français