Go Back

Sunny herBs Hungominz-Cheesecake

Frisch, duftig und ideal als Sommerdessert: das ist unser Sunny herBs Hungominz-Cheesecake!
Ein No-Bake-Kuchen, einfach und schnell zubereitet, der die Herzen aller Naschkatzen mit seinem raffinierten Geschmack im Sturm erobert.
Kochst du mit uns?
Schau dir das Video an oder folge einfach dem Rezept!
AROMA GESCHMACK GESUNDHEIT in der Küche
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Land & Region Italienne
Portionen 4

Zutaten
  

Für den Sunny heRBs Hugominz-Sirup

  • 600 gr. Zucker

  • 500 ml Wasser

  • 60 Blätter Sunny herBs Hugominze

  • Für den Kuchenboden
  • 200 gr. Kakaokekse

  • 100 gr. geschmolzene Butter

Für die Kuchenfüllung

  • 400 gr. Frischkäse
  • 200 ml. Schlagsahne
  • 150 ml. Sunny herBs Minzsirup

  • 10 gr. Gelatine

  • 50 ml. Milch

  • Geraspelte Schokolade

Anleitungen
 

  • Zuerst den Sunny herBs Hugominz-Sirup zubereiten: Die Minzblätter waschen und trocknen, dann in der Küchenmaschine mit der Hälfte des Zuckers zerkleinern.
  • Wasser zum Kochen bringen und darin die andere Hälfte des Zuckers auflösen
  • Die Minzmischung dazugeben und 6 Minuten kochen lassen
  • 12 Stunden zugedeckt abkühlen lassen und dann durch ein feinmaschiges Sieb filtern
  • Den Sirup in Flaschen abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Nun den Kuchenboden vorbereiten: Kekse in den Mixer geben und fein zerkleinern
  • Die Butter schmelzen und zu den Keksen geben, dabei mit einem Löffel gut umrühren
  • Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Keks-Butter-Mischung hineinfüllen. Mit einem Löffel festdrücken und 10 Minuten kühl stellen.
  • Weiter geht’s mit der Füllung: Hierfür zuerst die Sahne mit einem Schneebesen aufschlagen und anschließend in den Kühlschrank stellen
  • Den Frischkäse mit dem Sunny herBs Hugominz-Sirup in eine Schüssel geben und gut vermischen
  • Gelatine einige Minuten in kaltem Wasser einweichen
  • Milch erhitzen und darin die Gelatine schmelzen lassen. Dann mit der Käse-Minz-Mischung vermengen
  • Zum Schluss die Sahne vorsichtig unterheben
  • Die Creme auf den Keksboden geben und 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • Aus der Form nehmen und mit geraspelter Schokolade und frischen Minzblättern garnieren.