Kochrezepte

Penne all' origano

Zutaten für zwei Personen

300 gr Penne rigate
2 kleine rote Zwiebeln
1 Zehe Knoblauch
4-5 EL Olivenöl
5-6 EL Tomatenmark
mehrere Zweige Oregano
50 gr. frisch geriebener Parmesan
1 kleine Chili-Schote
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Diese klassische Tomatensauce lebt von einfachen, aber hochwertigen Zutaten und gelingt eigentlich immer.

Bringen Sie gut 1,5 l Wasser zum Kochen, geben Sie etwas Salz dazu sowie einen Schuss Öl. Lassen Sie darin die Nudeln kochen (bissfest - al dente).
Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Stücke schneiden und in dem Olivenöl glasig anbraten. Dann 5-6 EL Tomatenmark zugeben und das Ganze vermengen.  Nun gibt man eine Handvoll
gehackten Oregano sowie die Chili-Schote in die Sauce. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
In der Zwischenzeit sollten die Nudeln fertig sein. Mischen Sie in einer tiefen Pfanne die Nudeln mit der Sauce, und vermengen Sie das Ganze mit
dem geriebenen Parmesan. Sofort heiß servieren.