Kochrezepte

Penne al rosmarino


Penne - Nudeln mit Rosmarinsauce - ein tolles Gericht in nur 25 Minuten!

Zutaten für 4 Personen:

  • ca 500 gr. Penne
  • 50 gr. Butter
  • 3-4 Eßlöffel Olivenöl extra vergine
  • 150 ml Weißwein, trocken
  • 50 gr. Pinienkerne
  • 50 gr. geriebener Parmesan oder  "Grana Padano"
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 Brühwürfel
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • nach Geschmack:  Salz, Chilipulver oder 1-2 Chilischoten


Die Zwiebel und den Knoblauch klein hacken.
In einer Pfanne das Öl und die Butter erhitzen, darin dann Zwiebel und Knoblauch anbraten. Die Rosmarinzweige mit in das heiße Öl geben.
Die Pinienkerne mit einem Mörser zerstoßen und dann mit in die Pfanne geben. Das Ganze mit dem Weißwein ablöschen und ein wenig köcheln lassen.
Den Brühwürfel und ggf. etwas Chilipulver/die Chilischoten mit zugeben und bei kleiner Hitze ca 8-10 min. köcheln lassen. Nach Geschmack noch mit etwas Salz abschmecken.

Während die Sauce köchelt, können Sie die Nudeln in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser "al dente" kochen. "Al dente" bedeutet, dass die Nudeln bißfest sein sollten und nicht ganz weich gekocht.
Wenn die Nudeln fertig sind, gießen Sie das Wasser ab und geben einen Schuß Olivenöl auf die Nudeln und vermischen das Ganze. So werden die Nudeln nicht klebrig.
Mischen Sie die Nudeln dann mit der fertigen Sauce und servieren Sie das Ganze am besten sofort. Am Tisch dann noch nach Geschmack den geriebenen Parmesan über die Nudeln geben. Schmeckt prima und gelingt immer!