Erfrischendes

HUGO

Hugo - das erfrischende Trendgetränk!

Haben Sie gewusst, dass der "Hugo" in Italien erfunden wurde? Dieser erfrischende Sommerdrink kommt aus Alto Adige, also aus Südtirol, und hat von dort aus seinen Siegeszug Richtung Norden angetreten.

 

An Zutaten für den Hugo, der auf keiner Gartenparty fehlen darf, benötigt man pro Drink:

  • ca. 100 ml Prosecco
  • ca 60 ml Soda oder spritziges Mineralwasser
  • 2 cl Holunderblütensirup (vorsichtig dosieren, sehr süß!)
  • 2-3 Minzeblätter und als Deko einen kleinen Zweig Minze, am besten Marokko-Minze
  • 1/2 Bio-Limette
  • Eiswürfel oder Crushed Ice.

Und so geht's: Zerdrücken Sie die 2-3 Minzeblätter, um die ätherischen Öle freizusetzen. Die Minzeblätter kommen in ein Cocktailglas, dann wird der Prosecco und anschließend der Holundersirup zugegeben. Den Saft einer viertel Limette zugeben, mit Sodawasser auffüllen. Fertig ist der Hugo, der nun noch mit einer Limettenscheibe und einem kleinen Minze-Zweig dekoriert wird. Eis nach Geschmack zugeben und mit Strohhalm servieren. Fertig ist der perfekte Hugo! Übrigens: in Südtirol wird der ursprüngliche Hugo statt mit Prosecco mit Weißweinschorle zubereitet.